HYPERMETAL – Metal Additive Manufacturing

RAUMFAHRT / LUFTFAHRT

Der Hauptvorteil der additiven Metallherstellung in der Luft- und Raumfahrtbranche ist vor allem die Gewichtsreduzierung, die das Flugzeug sicherer, leichter, effizienter und belastbarer macht.

Die Verringerung der Anzahl der mit dieser Technologie erhaltenen Komponenten ist auch ein Faktor von großem Interesse, der die Komplexität und die Mängel verringert, die typischerweise mit den Verbindungszonen in anspruchsvolleren Situationen von Vibrationen und thermischen Amplituden verbunden sind.

Andere Anwendungen dieser Technologie in diesen Branchen:

– Turbinenschaufeln,

– Komplexe Titan-Teile, die schwer zu bearbeiten sind,

– Komponenten des Verbrennungsprozesses mit Kühlkanälen,

– Wärmetauscher,

– Optimierte strukturelle Unterstützungen,

– Instrumentenboxen,

– Rümpfe von  unbemannten Luftfahrzeugen (UAV),

– Ersatzteile,

– Prototypen ohne Werkzeugkosten,

– Jigs  und Gabaris.

Meist verwendete Materialien in diesen Branchen:

– Titan

– Aluminium

– Chrom-Kobalt


– Inconel

– Edelstahl

Bei Hypermetal bieten wir auch Lösungen für die thermische Behandlung von Dimensionsstabilisierung und Aushärtung an.